Thailand Thailand Bericht Nr.1

Alle Länder Asiens

Moderator: sanuk-1 สนุก

Benutzeravatar

Themenstarter

sanuk-1 สนุก
Urlaubsmoderator
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2015, 13:28
Wohnort: Koh Samui
x 33
x 34
Mitglieds - Flagge: Thailand
Status:
Offline

Thailand Bericht Nr.1

Mär 2016 26 17:56

Beitrag #1 von sanuk-1 สนุก » 26.03.2016, 17:56

Einführung

Thailand ist für viele als Urlaubsland uninteressant, denn in ein Land in dem der Massen- und Sextourismus blüht will nicht jeder reisen.
***Jedoch besteht Thailand nicht nur aus Pattaya oder Phuket***.

Viele Berichte und Dokumentationen bringen vielen langsam das andere Thailand näher und sie werden neugierig und wollen sich ein eigenes Thailandbild machen.
Wenn man dann doch ins Land des Lächelns reist wird man überrascht sein.
Was man da dann alles gesehen und erlebt hat, gehört dann zum Schönsten und Faszinierendsten überhaupt.
Schon bei der Ankunft am Flughafen in Bangkok ist man dem Zauber dieses Landes erlegen. Es wird Liebe auf den ersten Blick oder man kommt nie wieder.

Thailand das fernöstliches Königreich verzaubert seine Besucher vor allem durch die Gastfreundschaft seiner Menschen. Das Land des Lächelns findet man hier fast überall.
In Thailand so scheint es werden alle Urlaubsträume war. Einsame Inseln, weiße Sandstrände, Kokospalmen und türkiesblaues Meer sind Garantie für Urlaub pur.
Doch hat das Land weit mehr zu bieten und es ist schade Thailand nur für einen Badeaufenthalt zu besuchen. Prunkvolle Tempelanlagen und versunkene Ruinenstätte sowie die grandiose Landschaft des Nordens mit seinen geheimnisvollen Dschungelpfaden sind für alle der lohnenswerte Kontrast zu den lärmenden Großstädten und Touristenzentren. Thailand ist geprägt vom Buddhismus, überall begegnet man den in leuchtend orangen Roben gekleideten Mönchen.
Ob Bangkok, die pulsierende Hauptstadt am Chao Phraya, oder das ländliche Thailand mit seiner sanften Schönheit, es fasziniert und bezaubert das Land vom ersten Augenblick an, so dass man es ab nun immer wieder besucht.
 
Thailand lockt jährlich unzählige Touristen aus aller Welt durch die Pforten des Suvarnabhumi Airports in Bangkok. Gründe dafür gibt es viele: das sommerliche Wetter im Winter, herrliche Strände, fantastische Natur, günstiges Preisniveau, freundliche Einheimische, exotische Kultur, und die leckere ursprüngliche Thai-Food…
Thailand ist groß und extrem vielfältig. Daher sollte man sich vor der Reise genau überlegen, was man im Urlaub in Thailand wirklich will. Der Vorteil ist, dass man mehrere Komponenten wie zu Beginn einen Städtetrip nach Bangkok und danach einsame Strände etwa in Khao Lak oder Party in Phuket etc. perfekt kombinieren kann. Daher bietet sich Thailand für individuelle Rundreisen förmlich an.
Bei Deiner Thailand-Reise kannst Du wie bereits angedeutet alles erleben: von Ausflügen in den Dschungel, guter thailändischer Küche bis hin zu romantischen, unvergesslichen Sonnenuntergängen an perfekten Stränden (an den Westküsten ein Traum). Auch Taucher können in den wunderschönen Tauchspots, die teilweise zu den besten der Welt zählen, einen unvergesslichen Urlaub in Thailand erleben.
Der Norden Thailands ist noch sehr ursprünglich und kaum technisch entwickelt. Daher kommen auch kaum Touristen hierhin. Die Nachbarländer Myanmar und Laos bieten ebenfalls exzellente Reisekombinationen an.
Der Westen Thailands bietet abgesehen von Bangkok viel Geschichte, Kultur und Natur.
Wer einsame, beeindruckende Natur, Nationalparks usw. sucht, sollte sich den Osten Thailands anschauen, die enormen Entfernungen aber berücksichtigen.
Das kulturelle Zentrum liegt neben Bangkok auch in Zentral-Thailand. Prunkvolle Städte und Tempel warten auf nur wenige Touristen.
Thailands Süden glänzt vor allem durch Inseln und Strände für Badeurlauber und Taucher und zieht damit neben Bangkok die meisten Touristen an.

ไม่พบคำ sawadee Khap / ไม่พบคำ sawadee Kha
5 x
( สะ-หฺนุก ) sanuk = viel Freude

Zurück zu „Asien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast